cordes-rieger-barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit ist für mobilitätseingeschränkte Personengruppen, zum Beispiel Eltern mit Kleinkindern, Unfallgeschädigte, Senioren oder behinderte Menschen Voraussetzung eines selbstbestimmten Lebens und eines stressfreien Urlaubs.

Dieses Nachfragepotenzial wird sich in den nächsten Jahren durch den steigenden Anteil älterer Personen an der Bevölkerung und durch die zunehmende Reisefreudigkeit der Älteren deutlich erhöhen. Der wichtigen Zielgruppe der „Neuen Senioren“ muss Rechnung getragen werden. In Bezug auf behinderte Reisende hat eine Studie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit ergeben, dass hier ein erhebliches Nachfragepotenzial besteht, das zur Zeit nicht befriedigt werden kann: Ein großer Teil dieser Zielgruppe würde häufiger verreisen und mehr Geld im Urlaub ausgeben, wenn es mehr passende Angebote für sie gäbe. Damit wird auch die steigende wirtschaftliche Bedeutung eines barrierefreien Tourismus deutlich.

Zahlreiche Tourismusanbieter haben in den vergangenen Jahren bereits beispielhafte Angebote geschaffen. Auch im Bereich Hotellerie und Gastronomie haben sich Dehoga und die Unternehmen im Gastgewerbe zunehmend auf die Gästegruppe der mobilitätseingeschränkten Personen eingestellt.

Bei der Planung eines barrierefreien Angebotes, wie „Hotel ohne Grenzen“ – barrierefrei Urlauben (PDF ansehen), unterstützt Cordes und Rieger.

· Nachhaltigkeit

· Nachfolge

· Zukunft

· unternehmensWert:Mensch

· Innovation

· Gesundheitstourismus

· Quality-Management

· Barrierefreiheit